SERVICE > Fragen & Antworten (FAQ)

Ist die Wandheizung eine neuartige Beheizung?

Die Wandheizung ist eine der ältesten Heizungen. Seit ca. 2500 Jahren ist das Prinzip der Wand-Erwärmung zur Abgabe von angenehmer Strahlungswärme bekannt. Römer, die diese Art der Heizung entwickelten, erwärmten die Wände mittels Warmluft. 

Strahlungswärme - schon die Römer nutzten sie

In der Antike wurden die Hauswände durch ausgereifte Heizungsschacht-Systeme erwärmt und gaben dadurch biologisch gesunde Strahlungswärme ab. In den Zeiten der Völkerwanderung und mit dem Niedergang der römischen Kultur geriet dieses wohlig wärmende Heizsystem in Vergessenheit.

Erst in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts erlebten großflächige, durch Strahlungswärme erzeugende Heizflächen, eine Renaissance. 

Variotherm war an diesem Wiederentdeckungsprozess federführend beteiligt und ließ 1991/92 seine neu entwickelte System-Wandheizung, mit atmungsaktiver Grundplatte und wärmeleitendem Öko-Heizputz, patentieren. 

Die Variotherm Wandheizung für den Nassestrich ist Heizung und Kühlung in einem. Eine bewährte Flächenheizung und -kühlung für den verputzen Ausbau.

 

Variotherm entwickelt weiter

1996 brachte Variotherm das neu entwickelte Varioklima-Rohr, ein extrem langlebiges Alu-Mehrschicht-Verbundrohr mit rauer Oberfläche auf den Markt.

2008 wurde das Varioklima-Rohr durch das VarioProFil-Rohr abgelöst. Mit seiner profilierten Oberfläche für optimierte Wärmeübertragung ist es seitdem das Herzstück unserer Systeme.

Unsere System-Wandheizung war übrigens eine der ersten perfekt funktionierenden Wandheizungen in ganz Europa! 

Bei der Variotherm Wandheizung fließt Warmwasser durch spezielle Alu-Mehrschicht-Verbundrohre, wodurch die Wände erwärmt werden.

Die Wandheizung/Kühlung heute

Mittlerweile sind unsere Wandheizungssysteme tausendfach in Wohnhausanlagen, Einfamilienhäusern, Kindergärten, Schulen, Hotels, Büros, Produktionshallen usw. im Einsatz und funktionieren zur vollsten Zufriedenheit aller Bauherren und Bewohner. Mehr dazu in unseren Referenzen.

Auf dem erfolgreichen Prinzip, Warmwasser durch spezielle Alu-Mehrschicht-Verbundrohre fließen zu lassen und so die Wände zu erwärmen, basiert auch die Variotherm Modul-Wandheizung aus Fertigplatten für den Trockenbau.