SERVICE > Fragen & Antworten (FAQ)

Kann ich die ModulPlatten brandschutztechnisch berücksichtigen?

Die 18 mm dünne Gipsfaserplatte mit den integrierten Heizungsrohren kann rasch und einfach als Trockenbausystem montiert werden.

Die ModulPlatten erfüllen höchste Sicherheitsnormen und wurden unter anderem vom Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung IBS-Linz auf ihre Brandschutzsicherheit nach EN1363-1, EN1364-1 und EN1365-2 geprüft. Prüfnummer: 10111710

Das Prüfungsergebnis legt fest, dass eine 18 mm Variotherm ModulPlatte-Classic im Brandschutzaufbau (z.B. Wand, Decke) eine 12,5 mm Fermacell-Platte ersetzt.

Mehr zum Thema Gütezeichen

 

<< zurück