Über uns > NEWS > Projekt des Monats 10|18 - BK Maschinenbau

Projekt des Monats

BK Maschinenbau in Lebring

Das steirische Unternehmen BK Maschinenbau GmbH hat Variotherm Produkte zum Heizen und Kühlen verbaut.

Das steirische Unternehmen BK Maschinenbau GmbH erweitert das Bürogebäude in Lebring für seine 28 Mitarbeiter. Aktivierte Boden- und Deckenflächen heizen und kühlen die Räume behaglich. Für die Grundtemperierung sorgt die Nassestrich-Fußbodenheizung, System VarioRoll. Die schnell reagierende Modul-Decke wird im Bedarfsfall automatisch hinzugeschalten. Durch den Einsatz von zwei Heiz- und Kühlsystemen können die Vorlauftemperaturen sehr niedrig gehalten werden. Das spart bares Geld im laufenden Betrieb. 

Das Deckensystem punktet auch mit seiner dritten Funktion: die 193 m² Akustik-Decke reduzieren den Geräuschpegel in den Büroräumlichkeiten. Die schallabsorbierende Wirkung erzeugt ein angenehmes Arbeitsklima und erleichtert die Kommunikation sowie Konzentration.

Zum Kühlen der Boden- und Deckenflächen wird Brunnenwasser verwendet. Die Regelung der Raumtemperatur erfolgt über ein Bussystem. So kann die gesamte Haustechnik per Knopfdruck gesteuert und für jeden Raum individuell eingestellt werden. 

Projekttafel

Variotherm Produkte: 

Energieerzeugung Heizen: Hackschnitzel-Anlage

Energieerzeugung Kühlen: Brunnenwasser

Baumeister: Baumeister Dipl.-Ing. Peter Treitler, 8570 Voitsberg

Heizungsinstallateur: Schwarz GmbH, 8323 St. Marein bei Graz

Die Fußbodenheizung VarioRoll für Nassestrich-Syteme von Variotherm wurde großflächig verlegt.
Die Vairotherm Fußbodenheizung für Nassestriche wurde beim steirischen Unternehmen BK-Maschinenbau verlegt.
Der Nassestrich wird eingegossen und die Variotherm Fußbodenheizung darin eingebettet.
Die Variotherm Fußbodenheizung für Nassestriche: VarioRoll. Rasch und einfach montiert.
Der Nassestrich wird verdichtet. Die Fußbodenheizung von Variotherm ist darin eingebettet.
Die Platten der Variotherm Deckenkühlung/Heizung werden an die Metallunterkonstruktion geschraubt.
Bei BK-Maschinenbau GmbH wurde eine Variotherm Deckenkühlung/Heizung installiert.
Die Akustikdecken von Variotherm reduzieren die Nachhallzeit im Raum. Zusätzlich heizen und kühlen sie.
Zusätzlich zur ModulStandardDecke wurde bei BK Maschinenbau eine Akustikdecke montiert.
Die Modulplatten der Deckenkühlung/Heizung im Trockenbau werden an der Kante ausgerichtet und an die Metalluntekronstruktion geschraubt.
Einmal verpresst, hält es ein Leben lang. Die Rohrverbindungen werden mittels Presswerkzeug zu 100 % dicht gemacht.
Das Projektteam von Variotherm mit Kundenberater Peter Unterrainer und den Monteuren der Firma Schwarz GmbH.