Über uns > NEWS > Projekt des Monats - Tanzberger

Projekt des Monats

Zubau Wintergarten

Der Zubau des Privathauses wurde mit einer Variotherm ModulDecke zum Kühlen und Heizen ausgestattet.

Die Wohnfläche des Einfamilienhauses nahe Mistelbach wurde Familie Tanzberger zu eng. So erweiterten sie ihr Zuhause um einen großzügigen Wintergarten mit Wohnküche. 

Die großen Glasflächen im Wintergarten bieten eine traumhafte Aussicht auf den großen Garten. Sie bedeuten im Sommer aber auch ein rasches Aufheizen der Raumtempteratur. Um dem entgegenzuwirken, erarbeiteten Installateur Karl Wawerka aus Unterolberndorf und Variotherm-Berater Mario Baumgartner ein Konzept zum Kühlen und Heizen: Neben einer Fußbodenheizung wurden 45 m² ModuStandardDecke-Classic auf der Holzunterkonstruktion installiert. 

Dem Bauherrn war auch eine rasche Reaktionszeit sehr wichtig. Diesen Wunsch kann das Variotherm Trockenbausystem zum Kühlen und Heizen zu 100 % erfüllen: Die VarioModul-Rohre (Alu-Mehrschicht-Verbundrohre) sind in den Gipsfaserplatten oberflächennah verlegt und bringen den Raum somit im Handumdrehen auf die gewünschte Temperatur. Das wassergeführte Niedertemperatursytem wird über die gesamte Fläche zur Wärme- und Kühlabgabe installiert, womit die Räumlichkeiten gleichmäßig temperiert werden. 

Projekttafel

Variotherm Produkt: 45 m² ModulStandardDecke-Classic
Installateur: Karl Wawerka, 2123 Unterolberndorf

Aktuelle Projektbilder

Das VarioModul-Rohr ist auf der Rückseite der Gipsfaserplatten fertig integriert.
Variotherm-Berater Mario Baumgartner, der Bauherr und Installateur Karl Wawerka
Die gesamten Intsallationsrohre werden in der Unterkonstruktion der Deckenkühlung/Heizung unsichtbar verlegt.
45 m² ModulStandardDecke von Variotherm wurden zum Kühlen und Heizen installiert
Die ModulStandardDecke von Variotherm kühlt und heizt den Wintergarten.
Die Holzunterkonstruktion bildet die Basis für die Variotherm Deckenkühlung/Heizung.
Die Deckenkühlung/Heizung bringt die Räume auf Temperatur. Sie ist eine Kühlung/Heizung und fertige Wand in einem.
Der VarioVerteiler 5.0  reguliert die Durchflussmenge und verteilt das Wasser somit gleichmäßig in den Flächenheiz- und -kühlsystemen
Mit der Variotherm Flächenkülhung/Heizung hat man das ganze Jahr über ein ideales Raumklima.