Über uns > NEWS > Variotherm Sportlerin Nicole Metz stellt sich eXtremer Herausforderung

Challenge accepted

Variotherm nimmt am Austria eXtreme Triathlon teil.

Unsere Variotherm Sportlerin Nicole Metz trotzte gemeinsam mit ihrem Betreuerteam Alexander Watzek, Gregor Taschwer und Caroline Ernsthofer dem herausfordernden Wetter beim Austria eXtreme Triathlon.

Der Austria eXtreme Triathlon ist ein Step by Step Rennen, das im Süden von Graz startet und über vier Berge in den Norden der Steiermark führt. Das Ziel liegt am Fuße der massiven Bergkulisse des Dachsteins. Die eXtreme Herausforderung des Rennens: Es müssen 3,8 km schwimmend in der Mur, 186 km radelnd quer durch die grüne Steiermark und anschließend 44 km mit 1.900 hm laufend bis zum Fuße es Dachsteins zurückgelegt werden.

Und dabei geht es nicht nur um den persönlichen Einsatz der Athletinnen und Athleten, sondern auch das Betreuerteam ist immer unterstützend dabei. Den Schlussanstieg müssen die Betreuerinnen und Betreuer verpflichtend zusammen mit den Athletinnen und Athleten bezwingen, um die Ziellinie gemeinsam zu überqueren. 

Variotherm beim Training für den Austria eXtreme Triathlon
Variotherm nimmt am Austria eXtreme Triathlon teil.
Variotherm nimmt am Austria eXtreme Triathlon teil.
Eine kurze Verschnaufpause zwischen dem Radfahren und dem Berglauf.
Nicole kämpft sich unermüdlich den Berg hinauf - tolle Leistung!
Variotherm nimmt am Austria eXtreme Triathlon teil.