• Technik

FUSSBODENHEIZUNG. NASSESTRICH. 6 SYSTEME.

Technik. Modelle. Typen.

Wo immer ein Nassestrich eingebracht wird, passen sich auch die fünf Modelle VarioRast, VarioFix, VarioClip, VarioRoll oder VarioNop perfekt an alle baulichen Anforderungen an. Neue Maßstäbe bei industriell genutzten Flächen setzt die extrem belastungsfähige VarioSolid.

VarioProFil-Rohr Laser 16 x 2 11,6 x 1,5 mm

 

 

 

VARIOPROFIL-ROHR 16 x 2 LASER

  1. Hochwärmestabilisiertes PE-RT mit profilierter Oberflächenstruktur
  2. Adhäsionsschicht
  3. Homogenes laserverschweißtes, solides Aluminium-Rohr
  4. Adhäsionsschicht
  5. Hochwärmestabilisiertes PE-RT

Vorteile

  • Optimierte Wärmeübertragung durch eine bis zu 15 % größere Oberfläche
  • Einzigartige Innovation
  • 10 Jahre Garantie mit Urkunde
  • Hohe Druck- und Temperaturbeständigkeit (10 bar, +95 °C)
  • Flexibel, leicht biegbar, extrem formstabil
  • 100 % Sauerstoff-diffusionsdicht

VARIORAST

  • Rasterfolie mit 50 mm Rastereinteilung
  • VarioSchiene mit selbstklebendem Streifen auf der Rückseite
  • Haltenadel für VarioSchiene
  • VarioProFil-Rohr 16 x 2 mm Laser

VARIOFIX

  • VarioFix-Platte 1400 x 800 mm (ohne Isolierung)
    Zur Befestigung des VarioProFil-Rohres und als Trennlage. Speziell bei Styropor-Betonunterflächen.
  • VarioProFil-Rohr 16 x 2 mm Laser

Fussbodenheizung Nassestrich VarioClip

VARIOCLIP

  • Baustahlgitter
  • VarioClips zur Rohrfixierung
  • VarioProFil-Rohr 16 x 2 Laser

VarioRoll Fußbodenheizung Nassestrich

VARIOROLL

  • VarioRoll aus überwachtem Trittschallstyropor (20 oder 30 mm) mit aufkaschierter Spezialfolie.
  • Tackernadel zur Rohrfixierung
  • VarioProFil-Rohr 16 x 2 Laser

VarioNop

VARIONOP

  • Noppenplatte 1400 x 800 x 50 mm (Dammstärke 11 oder 30 mm)
    Zwischenstege heben das VarioProFil-Rohr ab, der Heizestrich umschließt das Rohr komplett
  • VarioProFil-Rohr 16 x 2 Laser

Industriefußbodenheizung von Variotherm

VARIOSOLID (Industrie FBH)

  • Betonplatte und Gitterbewehrung (bauseits)
  • Befestigung mit Bindedraht
  • VarioModul-Rohr 20 x 2 Laser
  • Abstandhalter, Trennlage und vorbereitete
    Wärmedämmung (bauseits)

      > weitere Infos!

EINFACH. RASCH. MONTIERT.

Je nach Modell und baulicher Anforderung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zur exakten und formstabilen Befestigung des VarioProFil-Rohrs: Clips, VarioSchienen, Tackernadeln, Platten mit Haltenoppen ... an jede Unterkonstruktion und jede Befestigungsart ist gedacht. Alle Arbeitsschritte sind praxiserprobt und in Einmann-Montage umsetzbar.

Alle Arbeitsschritte sind praxiserprobt und in einer Einmann-Montage umsetzbar. Nach dem fertigen Verlegen wird das System an den Heizkreisverteiler angeschlossen.

ALLES. RUND. HERUM.

VarioProFil-Rohr 16 x 2 Laser mit profilierter Oberfläche
Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung ermöglicht eine Trittschallverbesserung von bis zu 28 db. Die Dämmung ist in einer Stärke von 20 und 30 mm erhältlich.
Aufgerollt und leise: Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung
Die Variotherm Noppenplatten sind Rohrträger, Trennlage und Wärmedämmung zugleich
Selbstklebende Randdämmstreifen
Raumthermostate Serie PIANO
Rohr Industriefußbodenheizung
VarioModul-Rohr 20 x 2 Laser für Industrie-Fußbodenheizungen
Der Variotherm Heiz- und Kühlkreisverteiler ist bereits fix und fertig zusammengebaut und druckgeprüft.
Heiz-/Kühlkreisverteiler