HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.

HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.

HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.

HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.
Waldorfkindergarten in Prien
von
Fullscreen

Variotherm >  REFERENZEN  >  Waldorfkindergarten in Prien

Projektbeschreibung

Waldorfkindergarten in Prien

Die Pädagogen und Pädagoginnen des Waldorfkindergartens möchten ihren Schützlingen in der heutzutage schnelllebigen Zeit einen Platz der Ruhe und des individuellen Ankommens bieten. Und da sich Behaglichkeit auch in der Architektur spiegeln muss, entschied man sich auch bei der Heizung für einen behaglichen Wärmespender: Heizleisten von Variotherm.

Im Dachgeschoßausbau bot sich an, die Heizleisten in der Wandkonstruktion zu versenken, wodurch sie kaum sichtbar sind. Die Verkleidung der Heizleisten erfolgte mit naturbelassenem Holz. Wie ein warmer Mantel umhüllt der Warmluftschleier der Heizleisten alle Räume, sodass die Kinder in einem milden Strahlungsklima leben - ohne, die von herkömmlichen Heizungen verursachte  Staubaufwirbelung.

Die Kinder und Erzieherinnen schätzen die wohlige Wärme, die sie bisher nicht kannten.