HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.

HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.

COANDA-EFFEKT

Der sanfte Warmluftschleier zirkuliert vor allem entlang kalter Flächen. Große Luftbewegungen im Raum werden dadurch vermieden.

Bei Variotherm Heizleisten zirkuliert der Warmluftschleier vor allem entlang kalter Flächen. Geringe Luftbewegungen im Raum werden dadurch vermieden.

HEIZLEISTE DELTA

Die äußerst dezente Heizleiste Delta passt sich optisch wie ein Chamäleon an alle Wände an. Über 200 RAL-Farben erfüllen nahezu jeden Gestaltungswunsch der Metallverkleidung.

1 Halter
2 Heizelement
3 Metallverkleidung

Zur Wandmontage sind die Heizleisten Delta und Classic in verschiedenen Abmessungen und Leistungsdimensionen erhältlich

HEIZLEISTE CLASSIC

Die Classic besteht aus den reinen Heizelementen und Haltern. Ganz nach Wunsch können sie mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.

1 Halter
2 Heizelement
3 Holzverkleidung

 

 

Die Heizleisten lassen sich mühelos an allen fertig verputzten Wänden, Holzpaneelen, Nischen, Mauervorsprüngen oder Fenstersockeln anbringen.
Waldorfschulkindergarten Leipzig
von
Fullscreen

Variotherm >  REFERENZEN  >  Waldorfschulkindergarten Leipzig

Projektbeschreibung

Waldorfschulkindergarten Leipzig

Heizen mit Herzenswärme

"Liebe kleine und große Bauarbeiter! ...", mit diesen ungewöhnlichen Worten hob Thomas Hartung zur Eröffnung eines wohl recht einzigartigen Kindergartens an. Errichtet wurde dieser nämlich - und darauf ist der Leiter des Waldorfschulkindergartens Leipzig besonders stolz - auf Initiative engagierter Eltern hin. Woche für Woche arbeiteten sie gemeinsam auf der Baustelle, leisteten unterstützende Arbeiten im Hintergrund und brachten ihre Visionen und Energie mit ein.

Entstanden ist auf diese Weise ein ökologisch durchdachter Entfaltungsraum für Kinder, der sich auch durch die Wahl der verwendeten Baumaterialien auszeichnet. So wurden etwa die Zwischenräume des Holzriegelbaus mit 550 Ballen Stroh gedämmt. Das nötige Know-how dazu erlernten die freiwilligen Helfer in einem einwöchigen Stroheinbau-Seminar.

Es überrascht nicht, dass in diesem Zusammenhang großer Wert auf ein entsprechend ausgeklügeltes, nachhaltig verträgliches Heizsystems gelegt wurde. Die Wahl fiel hierbei auf die Heizleisten von Variotherm (System Classic und Delta), die für kuschelige Wärme im Kindergarten sorgen.