Fußbodenheizung für Pfarre Neukagran

Die vor 65 Jahren errichtete Pfarrkirche in Neukagran (Wien) steht unter Denkmalschutz. Die Heizung musste aufgrund von Rissen im Luftkessel erneuert werden. Man entschied sich für die Errichtung einer energiesparenden Niedertemperatur-Fußbodenheizung, die mit Pellets betrieben werden sollte. Die Wahl fiel auf die VarioKomp Fußbodenheizung von Variotherm, da sich ihre geringe Aufbauhöhe von nur 20 mm mit den Auflagen des Denkmalschutzes vereinbaren ließ.

Darüber hinaus waren ihre einfache und rasche Montage und die Tatsache, dass sie rasch behagliche Wärme spendet und zugleich die Heizkosten reduziert, überzeugende Argumente. Auch die 13 m² große Modul-Wandheizung hinter dem Altar sorgt für angenehme Strahlungswärme.

weitere Infos

 

 

DIE SUPER 20 MM

Die VarioKomp Fußbodenheizung bringt Sie auf neue Wohnideen. Mit lediglich 20 mm Aufbauhöhe passt sie sich perfekt an alle Raumgegebenheiten an. Reaktionsschnell und leistungsstark.

Die VarioKomp Fußbodenheizung ist nur 20 mm hoch und kann auf allen Estrichen, Holzkonstruktionen oder anderen festen Untergründen verlegt werden.

 

 

DIE SUPER 20 MM

Die VarioKomp Fußbodenheizung bringt Sie auf neue Wohnideen. Mit lediglich 20 mm Aufbauhöhe passt sie sich perfekt an alle Raumgegebenheiten an. Reaktionsschnell und leistungsstark.

Die VarioKomp Fußbodenheizung ist nur 20 mm hoch und kann auf allen Estrichen, Holzkonstruktionen oder anderen festen Untergründen verlegt werden.

 

DIE MODULWAND

Die ModulPlatten werden wie üblich beim Trockenbau auf Metall- bzw. Holzständerkonstruktionen montiert.

 

 

DIE SUPER 20 MM

Die VarioKomp Fußbodenheizung bringt Sie auf neue Wohnideen. Mit lediglich 20 mm Aufbauhöhe passt sie sich perfekt an alle Raumgegebenheiten an. Reaktionsschnell und leistungsstark.

Die VarioKomp Fußbodenheizung ist nur 20 mm hoch und kann auf allen Estrichen, Holzkonstruktionen oder anderen festen Untergründen verlegt werden.

VarioPumpen
Verteilerstation 5.0

Unterschiedliche Vorlauftemperaturen müssen miteinander kombiniert werden. Mit ihr lassen sich vorhandene Vorlauftemperatur von ca. 60 °C um eine energiesparende Flächenheizung von Variotherm mit beispielsweise 30 °C ergänzen.

Pumpenverteilerstation 5.0 zur Kombination von Niedertemperatur-Flächenheizungen und Hochtemperatur-Heizungsanlagen
Schliessen x