Villa von Grund auf renoviert

Eine Villa im Wienerwald aus dem 18. Jahrhundert zwei Jahre lang komplett renoviert. Die Vorgabe des Bauherrn: Der Stil und die Bausubstanz müssen erhalten bleiben. 

Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war: Da das nicht isolierte Mischmauerwerk aus Stein und Ziegel des Bestandsgebäudes mit dem gut isolierten Zubau kombiniert wurde, schwankt die flächenbezogene Heizlast zwischen 40 und 210 Watt/m². Die Lösung: Die Kombination von Fußboden-, Wand- und Deckenheizung. Insgesamt galt es im Winter 430 m² Wohnfläche zu beheizen und im Sommer die 80 m² Schlafräume, ohne Geräuschentwicklung und Luftzirkulation, zu kühlen. 

weitere Infos

DIE VARIOROLL

Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung ist in einer Stärke von 20 und 30 mm erhältlich. Einfache Rohrfixierung mit Hilfe von Tackernadel. Das spart Zeit und Geld bei der Montage!

Die Nassestrich Fussbodenheizung VarioRoll von Variotherm besteht aus einem Trittschallstyropor mit aufkaschierter Spezialfolie für eine optimale Rückhaltekraft für die Tackernadeln.

DIE VARIOROLL

Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung ist in einer Stärke von 20 und 30 mm erhältlich. Einfache Rohrfixierung mit Hilfe von Tackernadel. Das spart Zeit und Geld bei der Montage!

Die Nassestrich Fussbodenheizung VarioRoll von Variotherm besteht aus einem Trittschallstyropor mit aufkaschierter Spezialfolie für eine optimale Rückhaltekraft für die Tackernadeln.

DIE VARIOROLL

Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung ist in einer Stärke von 20 und 30 mm erhältlich. Einfache Rohrfixierung mit Hilfe von Tackernadel. Das spart Zeit und Geld bei der Montage!

Die Nassestrich Fussbodenheizung VarioRoll von Variotherm besteht aus einem Trittschallstyropor mit aufkaschierter Spezialfolie für eine optimale Rückhaltekraft für die Tackernadeln.

 

 

DIE MODULDECKE

In den ModulDecken für verschraubte Aufbauten sind die VarioModul-Rohre bereits fertig in der Rückseite der baubiologisch geprüften Gipsfaserplatten integriert.

Kühlung und Decke in einem. Total flexibles Plattensystem! In den baubiologisch geprüften Gipsfaserplatten sind Variomodul-Rohre integriert.

 

 

DIE VERPUTZTE WANDHEIZUNG/KÜHLUNG

Nachhaltig. Umweltfreundlich. Ausgezeichnet in Preis und Leistung. Die SystemWand ist ein äußerst effizientes Niedertemperatursystem.

Die SystemWand ist ein Komplett-System für den verputzten Ausbau. Sie garantiert optimale Wärmeübertragung und maximale Funktionalität für Heizen und Kühlen.

 

 

DIE SUPER 20 MM

Die VarioKomp Fußbodenheizung bringt Sie auf neue Wohnideen. Mit lediglich 20 mm Aufbauhöhe passt sie sich perfekt an alle Raumgegebenheiten an. Reaktionsschnell und leistungsstark.

Die VarioKomp Fußbodenheizung ist nur 20 mm hoch und kann auf allen Estrichen, Holzkonstruktionen oder anderen festen Untergründen verlegt werden.

DIE VARIOROLL

Die VarioRoll Wärme- und Trittschalldämmung ist in einer Stärke von 20 und 30 mm erhältlich. Einfache Rohrfixierung mit Hilfe von Tackernadel. Das spart Zeit und Geld bei der Montage!

Die Nassestrich Fussbodenheizung VarioRoll von Variotherm besteht aus einem Trittschallstyropor mit aufkaschierter Spezialfolie für eine optimale Rückhaltekraft für die Tackernadeln.

 

DAS VARIOPROFIL-ROHR

 Optimierte
    Wärmeübertragung
 Erstklassige Putzhaftung
 Hohe Druck- und
    Temperaturbeständigkeit
 Flexibel, leicht biegbar
 100 % Sauerstoff-
   diffusionsdicht

 

 

Die innerste Schicht besteht aus Polyethylen und ist extrem temperaturbeständig. Durch die spiegelglatte Innenoberfläche haben Ablagerungen keine Chance.
Schliessen x