Eine Nacht im Trichter

Wer im Urlaub das Außergewöhnliche sucht, ist in der niederländischen Hafenstadt Harlingen genau richtig. Ein alter Leuchtturm oder ein großer Hafenkran fungieren schon seit geraumer Zeit als stilvolle Hotels. 

Nun kann man auch in einem ausgedienten Sandtrichter nächtigen und mit eindrucksvollem Ausblick auf das Wattenmeer in den Tag starten. Der zwölf Meter hohe Füllkran wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut und diente ursprünglich zum Umschlag von Sand, Muscheln, Getreide, Kies und anderen Schüttgütern. Vor Kurzem wurde der Eyecatcher in ein 48 m² großes Hotelzimmer umgewandelt. Beheizt wird das Hotel mit einer energiesparenden Fußbodenheizung im Trockenbau.

weitere Infos

AUFBAU DER VARIOKOMP

Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt. Die speziell gefrästen Noppen der Kompakt-Platte. Das leicht zu biegende, extrem formstabile VarioProFil-Rohr. Die ideale Höhe der optionalen XPS-Isolierplatte und die schnell trocknende Kompakt-Füllmasse.

Mit ihrer extrem geringen Aufbauhöhe von lediglich 20 mm ist sie die optimale Lösung für den nachträglichen Einbau bei einer sanften Sanierung.

 

DAS VARIOPROFIL-ROHR

 Optimierte
    Wärmeübertragung
 Erstklassige Putzhaftung
 Hohe Druck- und
    Temperaturbeständigkeit
 Flexibel, leicht biegbar
 100 % Sauerstoff-
   diffusionsdicht

 

 

Die innerste Schicht besteht aus Polyethylen und ist extrem temperaturbeständig. Durch die spiegelglatte Innenoberfläche haben Ablagerungen keine Chance.

 

 

DIE SUPER 20 MM

Die VarioKomp Fußbodenheizung bringt Sie auf neue Wohnideen. Mit lediglich 20 mm Aufbauhöhe passt sie sich perfekt an alle Raumgegebenheiten an. Reaktionsschnell und leistungsstark.

Die VarioKomp Fußbodenheizung ist nur 20 mm hoch und kann auf allen Estrichen, Holzkonstruktionen oder anderen festen Untergründen verlegt werden.
Schliessen x