SERVICE > News > Spinde Spende

Upcycling gespendeter Spinde

Die ausgedienten Spinde haben nach dem Umbau der Variothermzentrale ein neues Leben erhalten.

Alles hat eine Chance auf Nachnutzung verdient. Altes Inventar einfach wegzuwerfen, nur weil es nicht mehr benötigt wird, kommt für Variotherm nicht in Frage. Die ausgedienten Spinde, die nach dem Umbau der Variothermzentrale nicht mehr weiterverwendet werden konnten, haben deshalb ein neues und farbenfrohes Leben erhalten.

Bei einer Veranstaltung hat Variotherm CSR-Beauftragte Eva Demuth Mitarbeiter von heidenspass.cc kennengelernt. Das sozial engagierte Unternehmen schafft Arbeit, die Sinn macht und entwickelt dabei wunderbare Upcycling-Designprodukte. Mit einer Nähwerkstatt, Küche, Handwerkstätte und einem Shop bietet heidenspass.cc unter anderem Jugendlichen unter 25 eine Beschäftigungsmöglichkeit in unterschiedlichen Bereichen.

Im gemeinsamen Gespräch entstand so die Idee, unsere acht alten Spinde weiterzuverwenden und von jungen, kreativen Köpfen umdesignen zu lassen. Gefallen an dem Vorhaben fand auch unser „Hausspediteur“ Johann Weiss. Er erklärte sich sofort bereit, das Sozialprojekt zu unterstützen und transportierte die Spinde gratis von Leobersdorf nach Graz.

Ein Teil der Spinde wurde schon verwandelt. Sie werden von den Mitarbeitern von heidenspass.cc verwendet. Die restlichen Spinde werden noch umgestaltet und stehen dann zum Verkauf bereit. Wer einen Blick auf diese und andere tolle Upcycling-Produkte werfen möchte, dem empfehlen wir den Besuch des Onlineshops: www.heidenspass.cc/shop