SERVICE > News > Variotherm erhält den Knewledge Staatspreis!

So sehen Sieger aus!

Variotherm erhält den Knewledge Staatspreis

 

Mit dem Staatspreis KNEWLEDGE werden Unternehmen und Organisationen prämiert, die sich durch eine besonders engagierte und innovative Personalentwicklung auszeichnen. In der Kategorie bis 100 Mitarbeiter ging der vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ausgeschriebene Preis heuer an ... Variotherm! Wir freuen uns natürlich sehr über diese hohe Auszeichnung!

 

Begründet wurde die Verleihung des Staatspreises an Variotherm folgendermaßen: Ein junger Mensch würde zu Variotherm sagen: "Eine coole Grundphilosophie: Miteinander reden". Direkt, unkompliziert und ohne viel Theorie wird ein Konzept gelebt. Variotherm argumentiert klar und gut, warum sie keinen Weiterbildungsplan für Zielgruppen benötigen. Ebenso misst sich der Erfolg der Personalentwicklung über den Markt und "miteinander reden" statt anhand statistischer Kenngrößen wie geschulte Personentage. Über querdenkende Ansätze wird Innovation herzerfrischend "anders" gelebt.

 

Unsere Mitarbeiter sind stets dazu angehalten eigenverantwortlich zu agieren. Dafür erhalten sie große Freiräume bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und dem Besuch von Fortbildungsveranstaltungen. Um über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken, reisen einige von ihnen auch einmal jährlich in die Schweiz zum Wirtschaftsquerdenkerforum für Brückenbauer, Grenzgänger und Mutmacher. Sonja Zwazl, die Präsidentin der KNEWLEDGE-Initiative und der Wirtschaftskammer Niederösterreich, meint: "Als Niederösterreicherin bin ich stolz auf Unternehmen wie Variotherm - es könnte durchwegs ein Vorbild für sogenannte "Große" sein, weil es einen Personalentwicklungsansatz hat, der direkt am und mit den Menschen gelebt wird."

 

 

Fermacell Fugenkleber greenline