SERVICE > Fragen & Antworten (FAQ)

Warum heizen viele mit Konvektionsheizung, obwohl Flächenheizungen bessere Eigenschaften aufweisen?

Klassische Heizkörperanlagen werden bei einem Neubau meist aus Kostengründen eingebaut. Eines wird bei der Anschaffung jedoch oft nicht beachtet: Im laufenden Betrieb sparen Flächenheizungen bis zu 15% an jährlichen Betriebs- bzw. Heizkosten. Das bedeutet, dass die etwas höheren Anschaffungskosten binnen kurzer Zeit wieder ausgeglichen sind.

Für eine Flächenheizung sprechen aber nicht nur die niedrigeren Energiekosten. Flächenheizungen punkten mit Behaglichkeit: Dank Strahlungswärme temperieren Flächenheizungen die Räume wohlig warm. Ein Gefühl, wie Sonnenstrahlen auf der Haut.

Im Sommer wird die Heizung zur Kühlung. Auch die Flächenkühlung arbeitet mit dem Prinzip des Strahlungsaustausches. Weiteres Plus: Mit der Flächenkühlung sparen Sie bis zu 30 % Energie, im Vergleich zu herkömmlichen Kühlgeräten. 

Durch die Wahl einer Flächenheizung/Kühlung ist der Umstieg auf Niedrigtemperatur-Erzeuger (z.B. Wärmepumpe, Teilsolare Raumheizung) jederzeit möglich. Immer mehr Menschen entschließen sich für effektive Wärmeabgabesysteme. Diese Entscheidung stellt eine Investition in eine saubere Zukunft und in ein gesundes und behagliches Leben dar. 

Mehr zu unseren Produkten.

Variotherm aus Sicht der Kunden? Mehr dazu finden Sie in unseren Referenzen.

 

 << zurück