SERVICE > LEXIKON

Lexikon für Heizen und Kühlen

Damit Sie sich im Fachjargon zurecht finden, haben wir hier für Sie die wichtigsten Ausdrücke zusammen gestellt.

 

Unsere Aufgabe ist es, die für Sie beste Heiz- und Kühllösung zu finden.

Damit Sie sich im Fachjargon zurecht finden, haben wir hier für Sie die wichtigsten Ausdrücke zusammen gestellt. 

Klicken Sie einfach auf den gewünschten Buchstaben.

 

 

M

ModulWand

Die ModulWand von Variotherm ist ein spezielles flexibles Plattensystem aus brandschutzsicheren Gipsfaserplatten mit integriertem Alu-Mehrschicht-Verbundrohr, das fix und fertig an Wänden bzw. Schrägen montiert wird. Die ModulWand ist sowohl für die Heizung als auch zur Kühlung verwendbar.

ModulPlatte

Die ModulPlatte ist eine baubiologisch geprüfte Gipsfaserplatte. Sie wird bei der Wandheizung/-kühlung und Deckenkühlung/-heizung im Trockenbau verlegt. Das VarioProFil-Rohr (Alu-Mehrschicht-Verbundrohr) ist bereits fertig in der Rückseite der ModulPlatte integriert. 

Messwerte

Wird von einem Messgerät gemessen und liefert den Wert einer Messgröße, beispielsweise der Temperatur.

Mäander Verlegesystem 

Bei dieser Verlegeart wird das Heizrohr in parallelen Reihen verlegt: die Wärmeleistung ist über die verlegte Fläche unterschiedlich hoch und im Bereich des Vorlaufs am größten. Man wählt diese Verlegetechnik dort, wo der spezifische Heizlastbedarf des Fußbodens gering ist und sich die unterschiedliche Wärmeverteilung den Wärmeverlusten im Raum anpasst.

 

zurück zur Übersicht